Schoeneweide Kreativ

Parachutes Landing

Ausstellungsprojekt

For seven days,

creative people making Art, Fasion and Design happen.

Anlässlich des 2015 stattfindenden Kunst am Spreeknie-Festivals vom 03. bis 12. Juli haben sich 13 in Schöneweide und München tätige Künstler und Gestalter unter der Leitung von Bildhauerin/Modekünstlerin Cornelia Kohler zusammengefunden, um an dieser Veranstaltung zum ersten Mal zu partizipieren.

In der Projektgalerie Schalterraum findet mit Parachutes Landing die letzte Ausstellung statt. Präsentiert werden Arbeiten verschiedener Disziplinen in einem zusammenfassenden poetischen Bild – Einem Ort zwischen Wolken und Wasser. Die Installation von Cornelia Kohler bildet den künstlerischen Rahmen. Von der Decke hängen beleuchtete Wolken, der Boden wird durch eine Wasserfläche zum Spiegel, dazwischen hängen und stehen die Exponate. Vor jedem Ausstellungsstück der 10 Teilnehmer befinden sich Kopfhörer mit einer von diesem kreierten Soundsequenz – ein Geräusch, ein Musikstück oder ein Rezitat. Die ausstellenden Künstler und Kreativschaffenden stammen aus ganz unterschiedlichen Kontexten, langfristig sollen sich die Akteure durch das Projekt kennen lernen, vernetzen und angebotene Ressourcen gemeinsam nutzen.

Bei dem Ausstellungsprojekt sind dabei:

Cornelia Kohler, Künstlerin und Kuratorin

Linn Annen
Anja Buchheister
Mandy Geddert, CharLe
Susu Gorth
Anett Finkel-Traeger, poimia kukkia
Nadja Koppe, Oberschön
Conny Kraus, Mohnlicht
Anna Lafranz, erna peel
Birgit Maaß
Lisa Münch, Sorted-Clothing
Marlene Quast
Yvonne Rothschild

Mehr zur Ausstellung und zum aktuellen Rahmenprogramm hier.

Öffnungszeiten:

Eröffnung: Montag, 6.7., ab 18 Uhr

7.7.-12.7.2015, jeweils von 13-20 Uhr

 

postkarte-back

zurück parachutes-postkarte