Schoeneweide Kreativ

Interview mit Mareike und Marlene bei Creative City Berlin erschienen … inkl. heißer Veranstaltungstipps!

Vor drei Jahren initiierten Mareike Lemme und Marlene Lerch die Netzwerkgründung von ›Schöneweide Kreativ‹ – der Vernetzungsplattform für Künstler und Kreativschaffende in Schöneweide. Mehr als 600 Unternehmen und Vertreter der kreativen Branchen sind mittlerweile vor Ort … Vor welchen Herausforderungen steht der Stadtteil und wird Schöneweide am Ende gar das neue Silicon Weide an der Spree? Ein Gespräch über eroberte Sparkassen-Filialen im Herzen des Bezirks, Liebe auf den zweiten Blick und neue Herausforderungen am Rande der Stadt.

Mehr zu den Hintergründen der Vernetzungsplattform und Schöneweide als Kreativstandort könnt ihr hier erfahren.

Das Interview führte Jens Thomas von CREATIVE CITY BERLIN.

Wir bedanken uns für das Gespräch und die brandaktuellen Veranstaltungsankündigungen:

 

// Schöneweide ist dieses Jahr erstmals Teil der NACHTSCHICHT – BERLIN DESIGN NIGHT 2015. Am 12. Juni öffnet der SchauRaum von Schöneweide Kreativ mit einer kuratierten Gemeinschaftsausstellung der Designer, Modemacher und kreativen Produzenten am Standort. Zwischen 19 und 24 Uhr öffnen 13 weitere Orte in Schöneweide ihre Türen und Tore und geben spannende Einblicke in ihre Räume und Arbeiten – die beste Gelegenheit, Schöneweide als Standort kreativer Produktion zu entdecken!

 

// Eine weitere Gemeinschaftstat ist das Kunst am Spreeknie | Schöneweide Art Festival, das in den letzten beiden Jahren federführend von den Machern der Vernetzungsplattform Schöneweide Kreativ organisiert und in 2013 konzeptionell neu aufgestellt wurde: Es konnte von einem dezentralen Kiezevent mit offenen Ateliers zu einem Festival mit Ausstrahlung in den Rest der Stadt und Schiffsshuttel-Anbindung an die Innenstadt (in Kooperation mit der Reederei Riedel) entwickelt werden. 2015 wird ›Kunst am Spreeknie‹ (vom 3. – 12.7.) erstmals eigeninitiativ von einer Arbeitsgemeinschaft ansässiger KünstlerInnen organisiert, konnte also in akteursgetragene Strukturen übergeben werden.

zurück c_logo